Security Service Operations

Synchronized Security

Der Fachkräftemangel stellt die IT-Branche bzw. Cybersecurity-Branche vor enorme Herausforderungen. Dementsprechend fällt es einzelnen Unternehmen schwer, handlungsfähige Security Operations (SecOps) aufzubauen, um Bedrohungen zu erkennen, zu analysieren und darauf zu reagieren, bevor Schaden entsteht.

Reagieren Sie auf diese Herausforderungen und setzen Sie auf Managed Detection and Response (MDR) Services. MDR-Anbieter übernehmen dabei Aufgaben der IT-Security-Abteilung Ihrer Kunden. Zu den Serviceleistungen gehören Analysen durch ein Expertenteam, Bedrohungssuche (Threat Hunting), Überwachung in Echtzeit sowie die Reaktion auf Vorfälle, kombiniert mit Technologien zum Erfassen und Analysieren von Bedrohungsdaten. MDR-Anbieternutzen oft eine Kombination aus Host- und Network-Layer-Technologien sowie umfassende Analysen, Bedrohungsdaten, forensische Daten und menschliche Expertise, um Bedrohungen schnell zu erkennen und zu beseitigen. Ziel dabei ist das Aufspüren und Stoppen von Bedrohungen in Kundenumgebungen, die von präventiven Sicherheitslösungen nicht erkannt wurden. Diese Lösungen – wie etwa Firewalls, Virenschutz und Inhaltsfilterung – können bekannte, gängige Bedrohungen abwehren. Sie bieten jedoch keinen verlässlichen Schutz gegen neue, komplexe Cyberangriffe. MDR-Anbieter schließen diese Lücke mit der sogenannten „Threat Detection and Response“. 

Mehr als 15.000 Kunden vertrauen bereits auf Sophos MDR. Und wann starten Sie Ihr MDR Journey?

Blitzschnelle Reaktion auf Vorfälle

Sophos Rapid Response bietet blitzschnelle Soforthilfe durch ein Expertenteam beim Erkennen und Beseitigen aktiver Bedrohungen. Egal was bei Ihnen vorliegt – eine Infektion, eine Kompromittierung oder ein unbefugter Zugriff, bei dem versucht wird, Ihre Sicherheitskontrollen auszuhebeln: Wir beseitigen das Problem!

Bei einem Angriff zählt jede Sekunde

Beim Bekämpfen einer aktiven Bedrohung geht es um Zeit: Wurde der initiale Kompromittierungs-Indikator entdeckt, müssen umgehend Reaktionsmaßnahmen erfolgen, damit die Angreifer ihre Ziele nicht erreichen können.

Mit Sophos Rapid Response holen wir Sie schnell aus der Gefahrenzone. Unsere Experten sind rund um die Uhr für Sie aktiv. Per Remote-Zugriff erkennen und analysieren sie Bedrohungen und reagieren auf Vorfälle.

Leistungen:

  • Schnelles Erkennen, Eindämmen und Beseitigen aktiver Bedrohungen
  • Entfernen von Angreifern aus Ihrer Umgebung, um weitere Schäden zu vermeiden
  • 24/7 Monitoring und Reaktion, um Ihren Schutz zu optimieren
  • Empfehlung von Präventiv-Maßnahmen in Echtzeit, um die Ursache zu bekämpfen
  • Schnelle Bereitstellung von cloudbasierten Technologien in Ihrer gesamten Umgebung
  • Analyse ergänzender Daten von Drittanbieter-Technologien
  • Bedrohungs-Bericht nach dem Vorfall mit detaillierten Informationen zu unserer Vorgehensweise

24/7 Monitoring and Response nach dem Vorfall

Sobald wir den aktiven Vorfall behoben und die akute Bedrohung beseitigt haben, stellen wir Sie ohne zusätzliche Kosten auf unseren 24/7 MDR-Service MDR Complete um, bis zum Ende der 45 Tage, die im Service beinhaltet sind. Sollte die Bedrohung innerhalb dieser 45 Tage zurückkehren oder eine neue Bedrohung auftreten, ergreifen wir weitere Reaktionsmaßnahmen, ohne dass zusätzliche Kosten für Sie anfallen. Wenn ein Angriff bei Ihnen 45 Tage lang aktiv ist, ergreifen wir 45 Tage lang Abwehrmaßnahmen.

News –
3.7.2024

WLAN-Infrstruktur: Ohne Planung geht es nicht

Die Anforderungen an eine funktionierende WLAN-Infrastruktur werden immer größer. Zunehmende Endgerätdichte und -diversität, höhere Ansprüche an Verfügbarkeit und immer mehr Applikationen ...

Weiterlesen

Der Fachkräftemangel stellt die IT-Branche bzw. Cybersecurity-Branche vor enorme Herausforderungen. Dementsprechend fällt es einzelnen Unternehmen schwer, handlungsfähige Security Operations (SecOps) aufzubauen, um Bedrohungen zu erkennen, zu analysieren und darauf zu reagieren, bevor Schaden entsteht.

Reagieren Sie auf diese Herausforderungen und setzen Sie auf Managed Detection and Response (MDR) Services. MDR-Anbieter übernehmen dabei Aufgaben der IT-Security-Abteilung Ihrer Kunden. Zu den Serviceleistungen gehören Analysen durch ein Expertenteam, Bedrohungssuche (Threat Hunting), Überwachung in Echtzeit sowie die Reaktion auf Vorfälle, kombiniert mit Technologien zum Erfassen und Analysieren von Bedrohungsdaten. MDR-Anbieternutzen oft eine Kombination aus Host- und Network-Layer-Technologien sowie umfassende Analysen, Bedrohungsdaten, forensische Daten und menschliche Expertise, um Bedrohungen schnell zu erkennen und zu beseitigen. Ziel dabei ist das Aufspüren und Stoppen von Bedrohungen in Kundenumgebungen, die von präventiven Sicherheitslösungen nicht erkannt wurden. Diese Lösungen – wie etwa Firewalls, Virenschutz und Inhaltsfilterung – können bekannte, gängige Bedrohungen abwehren. Sie bieten jedoch keinen verlässlichen Schutz gegen neue, komplexe Cyberangriffe. MDR-Anbieter schließen diese Lücke mit der sogenannten „Threat Detection and Response“. 

Mehr als 15.000 Kunden vertrauen bereits auf Sophos MDR. Und wann starten Sie Ihr MDR Journey?

Blitzschnelle Reaktion auf Vorfälle

Sophos Rapid Response bietet blitzschnelle Soforthilfe durch ein Expertenteam beim Erkennen und Beseitigen aktiver Bedrohungen. Egal was bei Ihnen vorliegt – eine Infektion, eine Kompromittierung oder ein unbefugter Zugriff, bei dem versucht wird, Ihre Sicherheitskontrollen auszuhebeln: Wir beseitigen das Problem!

Bei einem Angriff zählt jede Sekunde

Beim Bekämpfen einer aktiven Bedrohung geht es um Zeit: Wurde der initiale Kompromittierungs-Indikator entdeckt, müssen umgehend Reaktionsmaßnahmen erfolgen, damit die Angreifer ihre Ziele nicht erreichen können.

Mit Sophos Rapid Response holen wir Sie schnell aus der Gefahrenzone. Unsere Experten sind rund um die Uhr für Sie aktiv. Per Remote-Zugriff erkennen und analysieren sie Bedrohungen und reagieren auf Vorfälle.

Leistungen:

  • Schnelles Erkennen, Eindämmen und Beseitigen aktiver Bedrohungen
  • Entfernen von Angreifern aus Ihrer Umgebung, um weitere Schäden zu vermeiden
  • 24/7 Monitoring und Reaktion, um Ihren Schutz zu optimieren
  • Empfehlung von Präventiv-Maßnahmen in Echtzeit, um die Ursache zu bekämpfen
  • Schnelle Bereitstellung von cloudbasierten Technologien in Ihrer gesamten Umgebung
  • Analyse ergänzender Daten von Drittanbieter-Technologien
  • Bedrohungs-Bericht nach dem Vorfall mit detaillierten Informationen zu unserer Vorgehensweise

24/7 Monitoring and Response nach dem Vorfall

Sobald wir den aktiven Vorfall behoben und die akute Bedrohung beseitigt haben, stellen wir Sie ohne zusätzliche Kosten auf unseren 24/7 MDR-Service MDR Complete um, bis zum Ende der 45 Tage, die im Service beinhaltet sind. Sollte die Bedrohung innerhalb dieser 45 Tage zurückkehren oder eine neue Bedrohung auftreten, ergreifen wir weitere Reaktionsmaßnahmen, ohne dass zusätzliche Kosten für Sie anfallen. Wenn ein Angriff bei Ihnen 45 Tage lang aktiv ist, ergreifen wir 45 Tage lang Abwehrmaßnahmen.

News
1.6.24

WLAN-Infrstruktur: Ohne Planung geht es nicht

Weiterlesen

Kontakt aufnehmen:

Ihre Kontaktanfrage wurde gesendet.
Ohje. Etwas ist schief gelaufen :(
chatsimple