Alles um den Funkmast

Mit unseren kompetenten und zertifizierten Mitarbeitern bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen, an Beratung und Unterstützung für Ihre unternehmensweiten IT-Lösungen.

Unser Ziel ist es, die optimale Lösung für Ihren Bedarf im Bereich der Sprach- und Datenkommunikation zu finden, die das technisch Machbare mit dem betriebswirtschaftlich Sinnvollen optimal verbindet.

Wir begleiten Sie von der ersten Idee, über die Planung und Konzeptionierung, bis hin zur Implementierung einer individuellen und schlüsselfertigen Systemlösung.

Dabei können Sie von uns eine herstellerunabhängige Beratung erwarten. Wir helfen selbstverständlich auch bei vermeintlich kleinen Problemen und stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner in Ihrer Nähe zur Verfügung.

Sie können in allen Projektphasen auf uns zählen!

Mastbau

Diese Seite wird gerade überarbeitet, um Ihnen bald die aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir bitten um Ihre Geduld und freuen uns auf Ihr erneutes Besuchen in Kürze.

Mastprüfungen

In Deutschland stehen über 25 Millionen Masten – verwendet für vielfältige Einsätze und Anforderungen. Diverse Umweltfaktoren nehmen Einfluss auf den Zustand und die Lebensdauer, daher ist eine Zustandsüberwachung bzw. Inspektion von Masten und Türmen nicht nur empfehlenswert, sondern in regelmäßigen, zeitlichen Abständen verbindlich durchzuführen.

Als Anlagenbetreiber sind Sie für die Standsicherheit von Masten jeder Art im Rahmen Ihrer Verkehrssicherungspflicht verantwortlich. Wir unterstützen Sie hierbei! Wir führen alle Maßnahmen zur regelmäßigen Prüfung und Überwachung der Standsicherheit, Lagesicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit von Mast- und Tragsystemen durch. Unser Angebot richtet sich sowohl an Eigentümer als auch die Betreiber von Mastanlagen, aber auch an Unternehmen, Städte und Gemeinden sowie Verkehrsbetriebe und Energieversorger, die Mastanlagen und Tragwerke wie z. B. Funkmaste aufstellen bzw. installieren.

Es wird zwischen jährlicher Zustandsüberwachung und einer Hauptprüfung, mindestens alle sechs Jahre, unterschieden. Gängige Praxis ist zudem eine ergänzende „einfache Prüfung“ drei Jahre nach einer Hauptprüfung.

Compart HUBs

Glasfaser oder Funk? Es gibt kein entweder/oder! Echte Redundanz gibt es wie bei Unternehmen der kritischen Infrastruktur nur dann, wenn zwei unterschiedliche Medien und unterschiedliche Wege genutzt werden. Dazu nutzt man zum einen kabelgebundenen Anschluss vorzugsweise mit Glas (Fiber) und einen funkbasierten Anschluss mit Profi-Richtfunk. Die Leistungen von Fiber und Richtfunk sind nahezu gleich: Synchronität, Latenzen, Verfügbarkeiten bis zu 99,995 % … Setzen auch Sie auf die Technologie-Vorteile, damit der berühmte Bagger die Breitband-Nabelschnur nicht unvorbereitet kappt und einen immensen Schaden durch Produktionsausfälle verursacht! Denn was passiert, wenn Hardwareschäden, Stromausfälle, Vandalismus oder sonstige Ursachen für einen Ausfall der Breitbandversorgung verursachen? Wohl dem, der in diesem Fall eine medienneutrale Redundanz per Richtfunk besitzt. Datenraten bis zu 20 Gbit/s Full Duplex schaffen mehr als eine Alternative im Schadenfall. Und damit wir Sie schnellstmöglich über Richtfunk absichern können, haben wir entsprechende Funk Hub Standorte errichtet und betriebsbereit. Von diesen Hubs versorgen wir Sie innerhalb weniger Tage über Richtfunk unabhängig vom öffentlichen I.P. Netz Ihrer Umgebung.

TRIANEL Kohlekraftwerk (Lünen)

Das Dach des Kesselhauses ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut. Es verfügt über die Option der Netz-Koppelung.

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  112m

Nutzung seit:   Februar 2019

Max. Belegung pro Mast:   2x 90 cm

Geo-Daten: 51°36‚49.2"N,7°27‚42.4"E

40 km Coverage

Aurubis (Lünen)

Der Hub befindet sich auf dem 74m hohen Dach des Treppenhauses des Schmelzhauses der AURUBIS AG in Lünen. Option zur Netzkoppelung vorhanden!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  74m

Nutzung seit:   Februar 2019

Geo-Daten: 51°36'15.3"N,7°30'22.0"E

40 km Coverage

Förderturm Bönen

Das Dach des Förderturm Bönen ist360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut.

Das Dach ist mit einer Glasfaser an einen Netzbetreiber angeschlossen!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  68m

Nutzung seit:   2016

Max. Belegung pro Mast:   2x 90 cm

Geo-Daten: 51°35'28.40"N, 7°45'0.53"E

40 km Coverage

TRIANEL Kohlekraftwerk (Lünen)

Das Dach des Kesselhauses ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut. Es verfügt über die Option der Netz-Koppelung.

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  112m

Nutzung seit:   Februar 2019

Max. Belegung pro Mast:   2x 90cm

Geo-Daten: 51°36‚49.2"N, 7°27‚42.4"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

40 km Coverage

40 km Coverage

Aurubis (Lünen)

Der Hub befindet sich auf dem 74m hohen Dach des Treppenhauses des Schmelzhauses der AURUBIS AG in Lünen. Option zur Netzkoppelung vorhanden!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  74m

Nutzung seit:   Februar 2019

Geo-Daten: 51°36'15.3"N, 7°30'22.0"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Förderturm Bönen

Das Dach des Förderturm Bönen ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut.

Es ist mit einer Glasfaser an einen Netzbetreiber angeschlossen!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  68m

Nutzung seit:   2016

Max. Belegung pro Mast:   2x 90cm

Geo-Daten: 51°35'28.40"N, 7°45'0.53"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

40 km Coverage

Compart Funk-HUB-Standorte
DOWNLOAD
Ohje. Etwas ist schief gelaufen :(

Compart News

News –
2.2.2024

Wir spenden an den DKHV

Compart hat die Tradition, jährlich zu spenden. 2023 entschieden wir uns in der Weihnachtszeit für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen, überzeugt von deren bedeutender und wertvoller Arbeit.

Weiterlesen
Mastbau
Mastprüfungen
Compart HUBS

Mit unseren kompetenten und zertifizierten Mitarbeitern bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen, an Beratung und Unterstützung für Ihre unternehmensweiten IT-Lösungen.

Unser Ziel ist es, die optimale Lösung für Ihren Bedarf im Bereich der Sprach- und Datenkommunikation zu finden, die das technisch Machbare mit dem betriebswirtschaftlich Sinnvollen optimal verbindet.

Wir begleiten Sie von der ersten Idee, über die Planung und Konzeptionierung, bis hin zur Implementierung einer individuellen und schlüsselfertigen Systemlösung.

Dabei können Sie von uns eine herstellerunabhängige Beratung erwarten. Wir helfen selbstverständlich auch bei vermeintlich kleinen Problemen und stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner in Ihrer Nähe zur Verfügung.

Sie können in allen Projektphasen auf uns zählen!

Mastbau

Diese Seite wird gerade überarbeitet, um Ihnen bald die aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir bitten um Ihre Geduld und freuen uns auf Ihr erneutes Besuchen in Kürze.

Mastprüfungen

In Deutschland stehen über 25 Millionen Masten – verwendet für vielfältige Einsätze und Anforderungen. Diverse Umweltfaktoren nehmen Einfluss auf den Zustand und die Lebensdauer, daher ist eine Zustandsüberwachung bzw. Inspektion von Masten und Türmen nicht nur empfehlenswert, sondern in regelmäßigen, zeitlichen Abständen verbindlich durchzuführen.

Als Anlagenbetreiber sind Sie für die Standsicherheit von Masten jeder Art im Rahmen Ihrer Verkehrssicherungspflicht verantwortlich. Wir unterstützen Sie hierbei! Wir führen alle Maßnahmen zur regelmäßigen Prüfung und Überwachung der Standsicherheit, Lagesicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit von Mast- und Tragsystemen durch. Unser Angebot richtet sich sowohl an Eigentümer als auch die Betreiber von Mastanlagen, aber auch an Unternehmen, Städte und Gemeinden sowie Verkehrsbetriebe und Energieversorger, die Mastanlagen und Tragwerke wie z. B. Funkmaste aufstellen bzw. installieren.

Es wird zwischen jährlicher Zustandsüberwachung und einer Hauptprüfung, mindestens alle sechs Jahre, unterschieden. Gängige Praxis ist zudem eine ergänzende „einfache Prüfung“ drei Jahre nach einer Hauptprüfung.

Compart HUBs

Glasfaser oder Funk? Es gibt kein entweder/oder! Echte Redundanz gibt es wie bei Unternehmen der kritischen Infrastruktur nur dann, wenn zwei unterschiedliche Medien und unterschiedliche Wege genutzt werden. Dazu nutzt man zum einen kabelgebundenen Anschluss vorzugsweise mit Glas (Fiber) und einen funkbasierten Anschluss mit Profi-Richtfunk. Die Leistungen von Fiber und Richtfunk sind nahezu gleich: Synchronität, Latenzen, Verfügbarkeiten bis zu 99,995 % … Setzen auch Sie auf die Technologie-Vorteile, damit der berühmte Bagger die Breitband-Nabelschnur nicht unvorbereitet kappt und einen immensen Schaden durch Produktionsausfälle verursacht! Denn was passiert, wenn Hardwareschäden, Stromausfälle, Vandalismus oder sonstige Ursachen für einen Ausfall der Breitbandversorgung verursachen? Wohl dem, der in diesem Fall eine medienneutrale Redundanz per Richtfunk besitzt. Datenraten bis zu 20 Gbit/s Full Duplex schaffen mehr als eine Alternative im Schadenfall. Und damit wir Sie schnellstmöglich über Richtfunk absichern können, haben wir entsprechende Funk Hub Standorte errichtet und betriebsbereit. Von diesen Hubs versorgen wir Sie innerhalb weniger Tage über Richtfunk unabhängig vom öffentlichen I.P. Netz Ihrer Umgebung.

TRIANEL Kohlekraftwerk (Lünen)

Das Dach des Kesselhauses ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut. Es verfügt über die Option der Netz-Koppelung.

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  112m

Nutzung seit:   Februar 2019

Max. Belegung pro Mast:   2x 90 cm

Geo-Daten: 51°36‚49.2"N,7°27‚42.4"E

40 km Coverage

Aurubis (Lünen)

Der Hub befindet sich auf dem 74m hohen Dach des Treppenhauses des Schmelzhauses der AURUBIS AG in Lünen. Option zur Netzkoppelung vorhanden!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  74m

Nutzung seit:   Februar 2019

Geo-Daten: 51°36'15.3"N,7°30'22.0"E

40 km Coverage

Förderturm Bönen

Das Dach des Förderturm Bönen ist360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut.

Das Dach ist mit einer Glasfaser an einen Netzbetreiber angeschlossen!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  68m

Nutzung seit:   2016

Max. Belegung pro Mast:   2x 90 cm

Geo-Daten: 51°35'28.40"N, 7°45'0.53"E

40 km Coverage

TRIANEL Kohlekraftwerk (Lünen)

Das Dach des Kesselhauses ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut. Es verfügt über die Option der Netz-Koppelung.

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  112m

Nutzung seit:   Februar 2019

Max. Belegung pro Mast:   2x 90cm

Geo-Daten: 51°36‚49.2"N, 7°27‚42.4"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

40 km Coverage

40 km Coverage

Aurubis (Lünen)

Der Hub befindet sich auf dem 74m hohen Dach des Treppenhauses des Schmelzhauses der AURUBIS AG in Lünen. Option zur Netzkoppelung vorhanden!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  74m

Nutzung seit:   Februar 2019

Geo-Daten: 51°36'15.3"N, 7°30'22.0"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Förderturm Bönen

Das Dach des Förderturm Bönen ist 360° für Funklösungen mit hohen statischen Reserven ausgebaut.

Es ist mit einer Glasfaser an einen Netzbetreiber angeschlossen!

Ausstattung

Technik-Fläche:  19 Zoll Schränke mit USV

Stromversorgung:  230 V; 48V (auf Wunsch)

Technische Daten

Höhe:  68m

Nutzung seit:   2016

Max. Belegung pro Mast:   2x 90cm

Geo-Daten: 51°35'28.40"N, 7°45'0.53"E

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

40 km Coverage

Compart Funk-HUB-Standorte
DOWNLOAD
Ohje. Etwas ist schief gelaufen :(
News
2.2.2024

Wir spenden an den DKHV

Weiterlesen

Kontakt aufnehmen:

Ihre Kontaktanfrage wurde gesendet.
Ohje. Etwas ist schief gelaufen :(